Wissenschaftsfreiheitsgesetz auch für Hochschulen

Der Bundesverband der Liberalen Hochschulgruppen fordert die Ausweitung des geplanten “Wissenschaftsfreiheitsgesetzes“ auf die Hochschulen. Die Regeln der Initiative „Wissenschaftsfreiheitsgesetz“ sollten auch auf die Hochschulen übernommen werden. Langfristige Ziele sollten dabei sein, die Vernetzung und Kooperation zwischen universitärer sowie außeruniversitärer Forschung und die Autonomie der Hochschulen zu stärken.