Selbstbewertung der Hochschulen

Um einer staatlich verordneten Profilbildung der Hochschulen vorzubeugen, fordert der Bundesverband Liberaler Hochschulgruppen alle Hochschulen auf, eine intensive und konsequente Selbstbewertung durchzuführen. Diese Selbstbewertung soll ähnlich dem Modell der European Foundation for Quality Management (EFQM) for Education Excellence erfolgen. Bei einer konsequenten Anwendung dieses Modells erkennt die Hochschule ihre eigenen Stärken und Verbesserungspotentiale und kann so ein entsprechendes Profil herausbilden.