Lehramtsstudiengänge

Der LHG fordert eine bundesweite Anerkennung der Lehramtsabschlüsse. Absolventen wissenschaftlicher Studiengänge sollten die Möglichkeit erhalten, anders als bisher keine zusätzliche fachliche Prüfung mehr ablegen zu müssen, um den Lehrerberuf ergreifen zu können. Die Notwendigkeit einer umfassenden zusätzlichen pädagogischen Ausbildung dieses Personenkreises bleibt davon unberührt.