Konsequenzen der Einführung des Mindestlohns nicht auf die Studenten abwälzen

Der Bundesverband der Liberalen Hochschulgruppen fordert die Länder auf, die Universitäten mit genügend Finanzmitteln auszustatten, um die durch den gesetzlichen Mindestlohn entstanden Lohnmehrkosten auszugleichen. Außerdem fordern wir die Universitäten auf, von Verkürzungen der Arbeitszeit und Stellenstreichungen abzusehen.