IFLRY-Mitgliedschaft reevaluieren

Der International Officer und der Bundesvorstand werden damit beauftragt zu prüfen, ob ein Wiedereintritt des Bundesverbandes in die „International Federation of Liberal Youth“ (IFLRY) für die Zielsetzungen seiner internationalen Arbeit sinnvoll ist. Bei einem positiven Ergebnis dieser Evaluation wird der Bundesvorstand ermächtigt, auf dem IFLRY General-Assembly im Herbst einen Antrag auf Aufnahme als „Candidate Member“ zu stellen. Vor
Antragstellungen berichtet der International Officer in geeigneter Form verbandsöffentlich über die Ergebnisse der Evaluation.

Ein daraus resultierender Antrag auf Aufnahme als „Full Member“, der nach IFLRY-Satzung frühestens ein Jahr nach Aufnahme als „Candidate Member“ erfolgen kann, ist erneut auf einer Bundesmitgliederversammlung abzustimmen.