Gläserne Studierende verhindern

Die Liberalen Hochschulgruppen begrüßen eine Optimierung der Lehrbücher durch eine entsprechend anonymisierte Auswertung des Konsums digitaler Lehrbücher als konsequente Erweiterung des eLearnings. Dabei lehnen wir jedoch eine
personenbezogene Lese- und Lernverhaltensanalyse derjenigen Studierenden, die digitale Lehrbücher verwenden, ab. Studierende dürfen nicht zu gläsernen Nutzern werden.