Aufhebung von Beschlüssen

 

Die folgenden Beschlüsse werden aufgehoben; sie sind dem Archiv des Deutschen Liberalismus zur Verfügung zu stellen:

 

  • Soziale Situation der Studierenden (Oberwesel 1989)
  • Beschluss zur Deutschlandpolitischen Lage (Oberwesel 1989)
  • Konsequenzen aus der Entwicklung in der DDR für das bundesdeutsche Hochschulsystem (Tübingen 1990)
  • AiP in der DDR (Tübingen 1990)
  • Gesetzliche Einrichtung der Verfassten Studentenschaft an den Hochschulen in der DDR (Frankfurt/Main 1990)
  • DDR-Praktika/DAAD (Frankfurt/Main 1990)
  • Hochschulzugang für DDR-Bürger (Frankfurt/Main 1990)
  • LHG-Forderungskatalog zur Neugestaltung des Hochschulwesens in den fünf ostdeutschen Bundesländern (Nürnberg 1991)
  • Soziale Probleme der Studierenden in den neuen Bundesländern (Göttingen 1991)
  • Lage in Usbekistan (Mannheim 1992)
  • Beibehaltung des 590,00-DM-Gesetzes (Nürnberg 1996)