Arbeitskreis Belarus

Der Bundesverband Liberaler Hochschulgruppen hat in den vergangenen Jahren eine enge Freundschaft – insbesondere zu der liberalen belarussischen Jugendorganisation Civil Forum (CF) – aufgebaut. Um diese Partnerschaft langfristig zu etablieren, die Zusammenarbeit mit Studierenden in Belarus weiter auszubauen und sich an der Stärkung der belarussischen Zivilgesellschaft zu beteiligen, richtet der LHG einen Arbeitskreis Belarus ein. Diesem kann jedes Mitglied einer LHG beitreten. Den Arbeitskreisleiter bestimmt der Bundesvorstand. Die Aufgaben des Arbeitskreises sind folgende:

  • Informationsaustausch mit CF und weiteren liberalen Organisationen und insbesondere Studierenden in Belarus
  • Information des LHG über aktuelle Entwicklungen in Belarus
  • Aufzeigen von Möglichkeiten, die Situation der Menschen – insbesondere der Studierenden in Belarus – zu verbessern und entsprechende Einflussnahme auf Vertreter in Politik und Gesellschaft
  • Organisation von gemeinsamen Seminaren, gegenseitigen Besuchen und anderweitigen Kooperationen
  • Unterstützung der Arbeit von CF und weiteren liberalen Organisationen und insbesondere Studierenden mit den zur Verfügung stehenden Mitteln